Beratungskompass
RLP

Startseite

Amadeu Antonio Stiftung

Politische Bildung, Informationsangebote und Projektförderung zu den Themenbereichen demokratische Kultur, Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Rechtsextremismus u.v.m.

Stiftungsziel: Stärkung einer demokratischen Zivilgesellschaft, die sich konsequent gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus wendet.

bundesweit

Amadeu Antonio Stiftung

Telefon

0 30 / 24 08 86 10

E-Mail

info@amadeu-antonio-stiftung.de


Website

ARBEIT & LEBEN gGmbH hinzu: Gesellschaft für Beratung und Bildung

Beratungs- Projekt- und Organisationsdienstleistungen für Gewerkschaften, Betriebsräte sowie öffentliche Institutionen und Unternehmen u.a. auch im Bereich Migration & Diversity und Politische Bildung.

landesweit

Telefon

0 61 31 / 14 08 60

E-Mail

info@arbeit-und-leben.de


Website

Bildungsstätte Anne Frank e.V.

Bürozeiten: Mo-Fr, 9.30 bis 16.30 Uhr

Als Zentrum für politische Bildung und Beratung ist die Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt, Hessen und bundesweit aktiv, um Jugendliche und Erwachsene für Antisemitismus, Rassismus und andere Formen der Menschenfeindlichkeit zu sensibilisieren – und sie für die aktive Teilhabe an einer offenen, demokratischen Gesellschaft zu stärken.

bundesweit

Telefon

069 / 56 000 20

E-Mail

info@bs-anne-frank.de


Website

Bündnis „Demokratie gewinnt!“

Rund 70 Organisationen aus Rheinland-Pfalz engagieren sich im Bündnis „Demokratie gewinnt!“ dafür, junge Menschen frühzeitig an Demokratie, Beteiligung und freiwilliges Engagement heranzuführen. Unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsidentin Malu Dreyer will das Bündnis dazu beitragen, die Lern- und Lebensorte von Kindern und Jugendlichen demokratisch und partizipativ zu gestalten, damit sie von klein auf demokratische Haltungen und Kompetenzen erwerben können.

landesweit

Andreas Kreiner-Wolf

Telefon

0 61 32 / 42 207-50 

E-Mail

a.kreiner-wolf@wbz-ingelheim.de 


Website

Demokratiezentrum Rheinland-Pfalz

Angebot

Das Demokratiezentrum Rheinland-Pfalz vernetzt Engagierte und Aktive, die sich gegen jede Form von Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und für eine demokratische Gesellschaft einsetzen. Es koordiniert die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus, die Betroffenenberatung (m*power) und Distanzierungsberatung gegen politisch und religiös begründeten Extremismus. Weiter bietet das Demokratiezentrum Rheinland-Pfalz Expert*innenwissen, Fachtagungen sowie Fort- und Weiterbildungen an.

Zielgruppe

staatliche und zivilgesellschaftliche Organisationen, Engagierte und Aktive, Betroffene und Interessierte

landesweit

Petra Fliedner

Telefon

0 61 31 / 967-167

E-Mail

demokratiezentrum@lsjv.rlp.de


Website

Entwicklungspolitisches Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz (ELAN) e.V.

ELAN ist der Zusammenschluss von entwicklungspolitischen Vereinen und Eine-Welt-Initiativen in Rheinland Pfalz.

Das Ziel: entwicklungspolitische Themen in allen Gesellschaftsbereichen von Rheinland-Pfalz zu verankern und Engagement von Bürger*innen für mehr weltweite Gerechtigkeit zu gewinnen. ELAN will einen Beitrag zu Frieden, Völkerverständigung und Gerechtigkeit leisten, Menschenrechte verwirklichen, Armut bekämpfen und die natürlichen Lebensgrundlagen bewahren.

landesweit

Telefon

0 61 31 / 63 659-0

E-Mail

info@elan-rlp.de


Website

Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung

Politische Bildung für Lehrkräfte, Multiplikator*innen mit beruflichen Interesse oder einfach nur Wissbegierige. Schwerpunktthemen: Prävention von Rechtsextremismus, Gewalt und Diskriminierung, Globales Lernen, Entwicklungspolitik und Flucht weltweit, Globalisierung und Weltwirtschaft, Nachhaltigkeit, Europäische Politik und der europäische Integrationsprozess

Fridtjof-Nansen-Platz, Auf dem Gänsberg 3

55218 Ingelheim am Rhein

Rheinland-Pfalz

Dr. Florian Pfeil

Telefon

0 61 32 / 79 003-20

E-Mail

f.pfeil@wbz-ingelheim.de


Website

Initiative Schwarzer Menschen in Deutschland e.V.

Angebot

Informations- und Erfahrungsaustausch, Netzwerk, Interessenvertretung Schwarzer Menschen in Deutschland

Zielgruppe

Schwarze Menschen in Deutschland

bundesweit

Telefon

0 30 / 69 81 70 21

E-Mail

isdbund.vorstand@isd-bund.org


Website

Institut zur Förderung von Bildung und Integration (INBI)

Angebot

Fort-, Aus- und Weiterbildung sowie Beratung in den Themenbereichen Diversität, Chancengleichheit, Integration und Antidiskriminierung


Wallaustraße 113

55118 Mainz

Rheinland-Pfalz

Peimaneh Nemazi-Lofink

Telefon

06131 61729-7

Mobil

0177 59 0 19 91

E-Mail

institut@inbi-mainz.de


Website

IQ-Netzwerk Rheinland-Pfalz

„Integration durch Qualifizierung“

Das IQ Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz besteht aus 25 Teilprojekten, die von 16 Institutionen als Teilprojektträger umgesetzt werden. Ziel ist es, relevante Organisationen, Einrichtungen, Institutionen, Unternehmen und Migrant*innenorganisationen zu vernetzen, um die Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Migrationshintergrund nachhaltig zu verbessern.

Koordinierung: ism Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz e.V.,
 Augustinerstr. 64-66, 55116 Mainz

landesweit

Leitung: Ulrike Pingel, Dr. Ralf Sänger

Telefon

0 61 31 / 90 61 810

E-Mail

iq-rheinland-pfalz@ism-mainz.de


Website

jugendschutz.net

jugendschutz.net ist das gemeinsame Kompetenzzentrum von Bund und Ländern für den Schutz von Kindern und Jugendlichen im Internet. Die Stelle kombiniert Recherchen und Maßnahmen gegen Jugendschutzverstöße mit der Sensibilisierung von Anbietern, Eltern und Jugendlichen für Risiken. Mit diesem mehrdimensionalen Ansatz kann zeitnah auf neue Phänomene im Internet reagiert werden.

landesweit

Telefon

0 61 31 / 32 85-20

E-Mail

buero@jugendschutz.net


Website

Landesjugendring Rheinland-Pfalz

Im Landesjugendring haben sich über 20 in Rheinland-Pfalz tätige Jugendverbände in einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen, um gemeinsam gegenüber Politik und Öffentlichkeit die Interessen der Kinder und Jugendlichen in unserem Bundesland zu vertreten.

landesweit

Telefon

0 61 31 / 96 02 00

E-Mail

info@ljr-rlp.de


Website

Landesschüler*innenvertretung Rheinland-Pfalz

Die Landesschüler*innenvertretung Rheinland-Pfalz vertritt die Interessen der ca. 400.000 Schüler*innen an den etwa 630 Schulen mit Sekundarstufe I und II in Rheinland-Pfalz. Zur Aufgabe der LSV gehört es, die Schüler*innen gegenüber dem rheinland-pfälzischen Bildungsministerium, bildungspolitischen Verbänden, Parteien und der sonstigen Öffentlichkeit zu vertreten sowie die Vertretungen für Schüler*innen an den einzelnen Schulen bei ihrer Arbeit zu unterstützen.

landesweit

Telefon

0 61 31 / 23 86 21

E-Mail

info@lsvrlp.de


Website

Landessportbund Rheinland-Pfalz

Der Landessportbund Rheinland-Pfalz (LSB) ist die Dachorganisation des Sports in Rheinland-Pfalz. Dabei vertritt, berät und fördert er rheinland-pfälzische Vereine und Verbände auch bei ihrem gesamtgesellschaftlichen Engagement und liefert dazu umfassende Informationen und Materialien zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen wie bspw. Inklusion im Sport, Gegen sexualisierte Gewalt im Sport und Integration durch Sport.

landesweit

Telefon

0 61 31 / 28 14 117


Website

Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz

Veranstaltungen zu verschiedensten Themenschwerpunkten, Publikationen, Gedenkarbeit, Landtagsseminare und Präventionsprojekte gegen jede Form von Diskriminierung.

Politische Bildung zu leisten und zu fördern, ist die Aufgabe der "Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz" (LpB)


Fachstelle gegen Diskriminierung, für kulturelle Vielfalt, Landeskoordinatorin Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage: Anke Lips

Referentin für Antidiskriminierung und kulturelle Vielfalt, Extremismus, Migration/Integration: Anne Waninger

Netzwerk für Demokratie und Courage

Landesnetzstelle Rheinland-Pfalz

Das Hauptaufgabenfeld des NDC ist die Ausbildung von jungen Menschen als Multiplikator*innen und die Durchführung von Projekttagen, Seminaren und Fortbildungen an Schulen, Berufsschulen, Bildungseinrichtungen sowiefür viele andere Gruppen.

Das Netzwerk für Demokratie und Courage (NDC) ist ein bundesweites Netzwerk, das von jungen Menschen getragen wird, die sich für Demokratieförderung und gegen menschenverachtendes Denken engagieren.

landesweit

c/o DGB Jugend Rheinland-Pfalz

Telefon

0 61 31 / 28 16 29

E-Mail

rlp@netzwerk-courage.de


Website

Planspiele: Demokratie leben!

Wenn Rechtsradikale Kundgebungen anmelden bzw. durchführen oder wenn Rechtspopulist*innen ihre Argumente bei Bürger*innenversammlungen vorbringen, entstehen besondere Herausforderungen für diejenigen, die sich dagegen engagieren wollen oder beruflich damit befasst sind.

In Planspielen werden deshalb realitätsnahe Situationen simuliert und Handlungsstrategien für diese trainiert. Die Teilnehmenden übernehmen dabei die Rollen relevanter Akteure. Sie versetzen sich in deren Sichtweisen und erwecken die Charaktere mit ihren Ideen zum Leben.

landesweit

Telefon

0 61 31 / 96 71 89

E-Mail

planspiel@lsjv.rlp.de


Website

Stiftung Haus des Erinnerns - für Demokratie und Akzeptanz

Zentrale Gedenkstätte der Landeshauptstadt Mainz für alle Opfer der nationalsozialistischen Diktatur

Erinnerungs- und Lernort zu den Themenschwerpunkten: „Wir“ und „die Anderen“, Ausgrenzung und Verfolgung, Widerstand und Zivilcourage und Demokratisches Zusammenleben.

Flachsmarktstraße 36

55116 Mainz

Rheinland-Pfalz

Telefon

0 61 31 / 61 77 447

E-Mail

info@haus-des-erinnerns-mainz.de


Website

Ufuq

Politische Bildung, Pädagogik und Prävention zu den Themen Islam, Islamfeindlichkeit und Islamismus

bundesweit

Telefon

030 / 98 34 10 51

E-Mail

info@ufuq.de


Website

Verband der Volkshochschulen von Rheinland-Pfalz e.V.

Die 65 Volkshochschulen in Rheinland-Pfalz bieten jährlich Veranstaltungen der beruflichen, kulturellen und politischen Bildung an, darunter vor allem Kurse, aber auch Vorträge, Studienfahrten und Exkursionen. Wissen sowie die Fähigkeit, das erworbene Wissen auch anzuwenden, müssen über den gesamten Lebenslauf ständig aktualisiert und erweitert werden. Mit ihren Angeboten organisieren und unterstützen die Volkshochschulen den Prozess des lebenslangen Lernens.

landesweit

Telefon

0 61 31 / 2 88 89 0

E-Mail

geschaeftsstelle@vhs-rlp.de


Website

Wertzeug e.V.

Verein für Demokratiebildung

Politische Bildung zu den Themen Islam, Islamismus und Islamfeindlichkeit; Partizipation und Demokratie; Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und Gendergerechtigkeit. Demokratiebildung und Extremismusprävention in rheinlandpfälzischen Haftanstalten.

landesweit

Telefon

0 61 31 / 55 62 99-0

E-Mail

info@wertzeug.org


Website